OKCoin-Zuschuss spendet $100K an Bitcoin-Zahlungsprozessor

OKCoin spendete einem Bitcoin-Zahlungsabwickler Finanzmittel, womit die zweite Zuteilung von Zuschüssen für unabhängige Entwickler erreicht wurde.

Zum Abschluss seines zweiten unabhängigen Entwicklerzuschusses hat der Krypto-Exchange OKCoin 100.000 US-Dollar an den Open-Source-Krypto-Zahlungsverarbeiter BTCPay Server gespendet.

Zusätzlich zu seinem weltweiten Fokus auf Fiat-Zahlungen auf und ab der Rampe sieht die OKCoin-Börse die Wichtigkeit, die Rahmenbedingungen der Branche zu fördern, erklärte OKCoin CEO Hong Fang gegenüber Cointelegraph:

„Wir haben auch eine besondere Verantwortung, die Entwicklung freier oder Open-Source-Software (FOSS) zu unterstützen, die die Bausteine liefert, auf denen der Austausch aufbaut.

Bitcoin Zahlungen zwischen Unternehmen

OKCoin initiierte seine Vergabe im Jahr 2019

OKCoin startete seinen Independent Developer Grant im Jahr 2019, wie aus einer Erklärung hervorgeht, die Cointelegraph zur Verfügung gestellt wurde. Ziel des Zuschusses ist es, den Herstellern von Open-Source-Bitcoin-Produkten (BTC) Kapital zur Verfügung zu stellen.

OKCoin gab den ersten Entwicklerzuschuss an den Bitcoin Core-Entwickler Fabian Jahr bereits im Februar 2020, wie in einem Blog-Post von OKCoin ausführlich beschrieben wird. In dem Beitrag wurde die Ansicht von OKCoin über die Bedeutung unabhängiger Entwickler festgehalten und sie als „die wahren Begründer der Krypto-Industrie“ bezeichnet.

erklärte Fang:

„Wir haben den OKCoin Independent Developer Grant geschaffen, der drei Grundsätze verkörpert, von denen wir glauben, dass sie für die Unterstützung von Krypto-Entwicklern entscheidend sind: Konzentration auf freie oder Open-Source-Software (FOSS), Schutz der Unabhängigkeit und Förderung der Dezentralisierung“.

Der neue Zuschuss stellt Mittel für die Annahme von Krypto-Zahlungen bereit

BTCPay Server bietet Online-Händlern und Websites eine Möglichkeit, globale Bitcoin-Zahlungen zu akzeptieren und einzubinden, wodurch BTC eine größere Benutzerfreundlichkeit erhält, hieß es in der Erklärung. Programmierer können auch verschiedene Lösungen auf der Grundlage von BTCPay erstellen, da das Rahmenwerk des Projekts dezentralisiert und quelloffen ist.

BTCPay unterscheidet sich von anderen Zahlungsprozessoren, wie z.B. BitPay. „BTCPay Server ist ein freier und quelloffener Zahlungsabwickler“, sagte BTCPay Server-Mitarbeiter Pavlenex gegenüber Cointelegraph. „BTCPay Server ist ein Code, keine Firma, er stützt sich auf das Netzwerk von Beitragenden im Internet. BTCPay involviert auch keine Dritten oder zusätzliche Gebühren, fügte Pavlenex hinzu.

Darüber hinaus birgt das Rahmenwerk von BTCPay ein weitaus größeres Potenzial als die grundlegende Erleichterung von Transaktionen. „Es ist ein Technologie-Stapel, der es Ihnen ermöglicht, Geschäfte aufzubauen und sich darauf zu entwickeln“, sagte Pavlenex.

Der Schritt von OKCoin unterstützt ein Projekt, das der Mainstream-Welt kryptographische Zahlungskanäle hinzufügt und gleichzeitig mit der dezentralisierten und Open-Source-Bewegung Schritt hält. Im vergangenen Herbst spendete Square Crypto als Teil einer ähnlichen Geste 100.000 Dollar an BTCPay.