Kategorien
Telekom

Telekom Support: Die WPS Taste vom Router der Telekom

Konfiguration des SNR-CPE-W4N-Routers
Das Aussehen des Routers
WAN-Port (gelb) – zum Anschluss des Providerkabels.

LAN-Ports (blau) – zum Anschluss von Teilnehmergeräten.

!!! Die RST-Taste (grün) startet den Router nicht neu, sondern setzt ihn auf die Werkseinstellungen zurück. Um den Router einfach neu zu starten, ziehen Sie den Netzstecker (rot).
Anschluss eines Routers

1. Verbinden Sie den Router über den LAN-Anschluss mit dem Netzwerkkartensteckplatz des Computers über das mitgelieferte Kabel. wps taste router telekom

2. Starten Sie den von Ihnen verwendeten Internetbrowser und geben Sie 192.168.1.1.1 in der Adressleiste ein.

2. Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein.

Benutzername – die Anmeldung Ihres Abonnenten im Format der st-Nummerierung ohne Leerzeichen, mit einem Kleinbuchstaben. Beispiel: st12345.

Passwort – Ihr Passwort, das im Memo des Abonnenten angegeben ist.

Danach drücken Sie „Übernehmen und verbinden“. Wenn die Daten korrekt sind, wechselt der Verbindungsstatus von „deaktiviert“ auf „aktiviert“.

und wir müssen auch das Kästchen bei Pure PPPoE aktivieren.

Damit ist die Konfiguration der PPPoE-Verbindung abgeschlossen.
Einrichten von Wi-Fi

1. Gehen Sie im Menü links zu „Radioeinstellungen“, Untermenü „Basis“.

Standardmäßig ist Wi-Fi aktiv, wenn nicht, aktivieren Sie es, indem Sie „Aktivieren“ neben „Funkmodul“ wählen.

Nachfolgend finden Sie einen eindeutigen Namen für Ihr Netzwerk in lateinischer Schrift. Jetzt ist deine Verbindung nicht mehr sicher.

2. Um die Verbindung zu sichern, muss ein Passwort festgelegt werden.

Gehen Sie zum Untermenü Sicherheit.

Stellen Sie den Sicherheitsmodus auf „WPA2-PSK“, WPA-Algorithmen auf „TKIP/AES“.

Der Schlüsselbegriff ist Ihr Passwort für das Wi-Fi-Netzwerk. Du denkst es dir selbst aus.

Klicken Sie auf „Übernehmen“, um die Einstellung abzuschließen.

Home TP-LinkVerbinden und Konfigurieren des TP-LINK TL-WR840N Wi-Fi-Routers
Anschluss und Konfiguration des TP-LINK TL-WR840N Wi-Fi-Routers

Nächste ausführliche Anleitung zur Konfiguration von TP-LINK-Routern. Und diesmal werden wir den TP-LINK TL-WR840N konfigurieren. Ein interessantes Modell des Routers, das sich für ein kleines Haus oder Büro eignet. Ich habe bereits alles angeschlossen, überprüft und fotografiert, und jetzt schreibe ich ausführlich und zeige Ihnen, wie Sie den TP-LINK TL-WR840N Router so einrichten, dass er das Internet an Ihre Geräte weitergibt und Sie mit meiner Arbeit zufrieden macht.

TP-LINK TL-WR840N

Ich werde jetzt nicht über den Router sprechen, seine Überprüfung und meine Überprüfung werde ich in einem separaten Artikel machen. Und Sie haben diesen Router wahrscheinlich gekauft, und Sie sind nicht mehr daran interessiert, mehr über seine Eigenschaften zu erfahren. Du musst es schneller einrichten. Was die Konfiguration selbst betrifft, gibt es zwei Möglichkeiten: sie mit der Leistung des Dienstprogramms zu konfigurieren, das sich auf der Festplatte befindet (das im Paket enthalten sein sollte), oder über die Webschnittstelle des Routers. Wir werden es über die Weboberfläche konfigurieren. Es gibt Zugriff auf eine Vielzahl von Einstellungen, die Sie später benötigen, und Sie werden bereits wissen, wo Sie sie finden. Und nicht jeder hat die Möglichkeit, das Programm gerade von der Festplatte aus zu starten.

Wir werden unseren TP-LINK TL-WR840N nach dem Standardschema konfigurieren:

Installation und Anschluss des Routers.
Einrichten einer Internetverbindung.
Konfigurieren Sie das Wi-Fi-Netzwerk auf dem TL-WR840N und schützen Sie das drahtlose Netzwerk mit einem Passwort.
Einrichten von IPTV (wenn Ihr ISP diesen Dienst anbietet).
Schützt die Einstellungen Ihres Routers.

Wenn Sie den TP-LINK-Router bereits eingerichtet haben, können Sie dieses Modell mit geschlossenen Augen einrichten, da dort alles identisch ist. Und die Einstellungen sind auf Russisch, was wichtig ist.

Wie installiere und verbinde ich TP-LINK TL-WR840N?

Wenn Sie bereits alles angeschlossen haben und gerade neu konfigurieren, können Sie diese Option überspringen. Und wenn Sie gerade einen Router gekauft haben, schließen Sie zuerst das Netzteil an, schließen Sie es an und überprüfen Sie, ob das Gerät mit der Taste auf der Rückseite des Routers eingeschaltet ist. Es gibt eine separate Taste zum Ein- und Ausschalten des Routers, was sehr praktisch ist. Die Anzeigen auf der Frontplatte sollten aufleuchten.

Als nächstes müssen Sie das Kabel von unserem Internet-Provider oder ADSL-Modem an den WAN-Anschluss anschließen (es ist blau). Wenn Sie eine Internetverbindung über ein Modem haben, kann das TL-WR840N mit dem Modem über das im Lieferumfang des Routers enthaltene Netzwerkkabel verbunden werden. Verbinden Sie den Router mit dem WAN-Anschluss und das Modem im LAN.

Es bleibt also, einen Computer oder Laptop über ein Netzwerkkabel mit dem Router zu verbinden. Ich empfehle, dass Sie dies nur zur Konfiguration tun, dann können Sie das Kabel trennen und der Router wird das Internet über Wi-Fi selbst verteilen. Sie können 4 Geräte über ein Kabel anschließen. Verbinden Sie den Router mit dem LAN-Anschluss und den Computer mit der Netzwerkkarte.