Ein Anfängerhandbuch Handel mit Kryptowährung

Alles, was Sie wissen müssen, um mit Kryptowährungen wie Bitcoin, Litecoin und Ethereum zu handeln

Wir erklären, wie Kryptowährung  für Anfänger gehandelt wird . Um mit dem Handel mit Kryptowährung zu beginnen, müssen Sie eine Kryptowährungsbörse und eine Börse zum Handel auswählen . Von dort aus ist es so einfach, ein Formular auszufüllen und auf die Verarbeitung der Transaktion zu warten (sobald Ihre Informationen mit der von Ihnen ausgewählten Börse bestätigt wurden). Mit anderen Worten, wenn Sie Kryptowährung handeln möchten, benötigen Sie:

  1. Eine Kryptowährungsgeldbörse (oder zwei).
  2. Eine Kryptowährungsbörse (oder zwei) zum Handel.

So einfach ist das. Auf dem Rest der Seite werden die Details und andere wichtige Dinge erläutert. So investieren Sie in Kryptowährung : Wenn Sie in Kryptowährung investieren möchten und nicht nur kaufen / verkaufen / handeln möchten, haben Sie einige Möglichkeiten. Neue Investoren können wählen

  • Das GBTC-Vertrauen  als an der Börse verkauft.
  • Eine Kryptowährungs-IRA (wir möchten sie erst empfehlen, wenn wir sie überprüft haben).
  • Ein Tausch, um Münzen zu kaufen und eine Geldbörse, in der die Münzen aufbewahrt werden können.
  • Ein Exchange-Broker-Wallet-Hybrid wie Coinbase / GDAX  (mit dem Kunden Kryptowährungkaufen / verkaufen / lagern können).

crypto revolt logoJede Option hat ihre Vor- und Nachteile, vor allem aber nur ein Exchange-Broker-Wallet-Hybrid wie Coinbase / GDAX ermöglicht das direkte Trading und die Anlage über eine einzige Plattform. Diese Seite konzentriert sich auf diese Option, da sie für Anfänger einfach zu bedienen ist. TIPP : Eine Kryptowährungsgeldbörse ist ein Ort, an dem Sie verschlüsselte Passwörter speichern, die Münzen darstellen (dies entspricht der Speicherung von Geld auf einem Bankkonto). Eine Kryptowährungsbörse ist wie eine Börse oder eine Wechselstube an einem ausländischen Flughafen (ein Ort, an dem Menschen Kryptowährung für andere Kryptowährungen und andere Währungen wie den US-Dollar handeln können). Wenn Sie mit Aktien handeln möchten, benötigen Sie ein Bankkonto und Zugriff auf die Börse. Dies ist dasselbe wie bei der Kryptowährung.

Was Sie wissen sollten, bevor Sie mit dem Handel mit Kryptowährung beginnen

Es gibt nur ein paar Dinge, die Sie über den Handel mit Kryptowährung wissen sollten. Nachfolgend einige der wichtigsten Dinge, die Sie wissen sollten, bevor Sie beginnen:

  • Eine Kryptowährungsbörse ist nicht Bestandteil der regulären Börse . Nachfolgend schlagen wir vor, einen Tausch / Broker  Coinbase zu verwenden , Crypto Revolt Sie können jedoch auch den zugehörigen GDAX  (die Pro-Version von Coinbase mit niedrigeren Gebühren ) verwenden. Keines davon Crypto Revolt Erfahrungen 2019 » Fake oder nicht? – betrugscheck.net ist das Gleiche wie die Wall Street und ihre Börsen (gleiche allgemeine Mechanik, unterschiedliche Besonderheiten und unterschiedliche Entitäten).
  • Ein Anfänger kann es vorziehen, Kryptowährungsaktien an der Börse zu handeln ( GBTC ist ein Trust, der Bitcoin besitzt und Anteile davon verkauft; durch den Handel wird ein direkter Handel mit Kryptowährung vermieden). Der Hauptbestand von Bitcoin im Jahr 2018 ist GBTC. Beachten Sie, dass GBTC zu einem Aufschlag gehandelt wird (was bedeutet, dass Bitcoins billiger sind als der Kauf von Aktien des GBTC-Trusts), was nicht ideal ist. Der Handel mit Kryptowährungen ist auch ein 24-Stunden-Markt, auf dem der traditionelle Aktienmarkt nicht vorhanden ist. Erfahren Sie mehr über den GBTC Bitcoin Trust und die damit verbundenen Vor- und Nachteile, bevor Sie investieren .
  • Ich denke, der einfachste Ort zum Kaufen, Verkaufen und Lagern von Münzen ist Coinbase(und unser Tutorial hilft Ihnen beim Einrichten), aber Sie können nur Bitcoin, Ethereum, Litecoin und Bitcoin Cash kaufen, verkaufen und lagern Coinbase . Wenn Sie den Umgang mit Kryptowährung ernst meinen , benötigen Sie einen weiteren Geldumtausch wie Coinbases GDAX ,  Bittrex , Binance oder Kraken  (und Sie möchten wahrscheinlich eine Brieftasche für Ihre Münzen finden) . Sehen Sie sich eine Top-5-Liste der Kryptowährungsbörsen  und  die Best Bitcoin-Börsen an  (die oben sind meine Favoriten).
  • Der Kryptowährungsmarkt ist 2018 wahnsinnig volatil . Sie können sofort ein Vermögen machen und im nächsten verlieren, ob Sie Bitcoin, eine andere Münze oder das GBTC-Bitcoin-Vertrauen handeln. Erwägen Sie, Risiken zu mindern, sich abzusichern und nicht mit all Ihren anlagefähigen Mitteln „lange zu gehen“. TIPP : Wenn Sie nur die Top-Münzen durch Handel Marktkapitalisierung (dh Münzen wie Bitcoin Astraleum) oder diesen AGB, dann sind die Chancen, alles zu verlieren über Nacht schlank sind (nicht unmöglich, aber schlank). Andere Kryptowährungen sind riskanter (können aber an einem guten Tag schnelle Gewinne bringen).

TIPP : Kryptowährung hat einige Seiten. 1. Sie können damit handeln und in sie investieren, 2. Sie können es für Transaktionen verwenden (überall, wo eine Münzsorte akzeptiert wird), 3. Sie können eine Grafikverarbeitungseinheit sowie einige Software- und Minenmünzen ausbauen (siehe Minen abbauen ). . Das ist alles gültig und interessant, aber in diesem Sinne konzentriert sich diese Seite auf den Handel mit Kryptowährung (und damit auch darauf investieren). Selbst wenn Sie die anderen Dinge mit Kryptowährungen erledigen möchten, müssen Sie dennoch für den Handel eingerichtet sein. Beim Kryptowährungs-Mining : Wie bereits erwähnt, besteht eine Möglichkeit, in Kryptowährung zu investieren, im  Kryptowährungs-Mining . Dies ist ein gültiger Weg, um mit Investitionen zu beginnen, wenn Sie beispielsweise Computerspiele lieben und ein neues Rig benötigen und in kleine Mengen Kryptowährung investieren möchten, während Sie möglicherweise etwas von den Kosten für das Rig zurückerhalten (und möglicherweise sogar den Preis sogar brechen) ganz anderes Thema. Der durchschnittliche Investor wird an einer Börse USD gegen Kryptowährung eintauschen und die Komplexität und Investitionen des Bergbaus vermeiden wollen. In allen Fällen müssen Sie den USD ohnehin ablehnen, es sei denn, Sie haben bereits ein gutes Rig mit einer tollen Grafikkarte.

Was Sie wissen müssen, um mit dem Handel mit Kryptowährung zu beginnen

Für diejenigen, die trotz der obigen Anmerkungen Kryptowährung handeln möchten:

  • Ein Anfänger sollte mit der Auswahl eines Unternehmens mit gutem Ruf beginnen, das einen Austausch und eine Brieftasche bietet (um den Prozess zu vereinfachen).
  • Ein Anfänger sollte auch mit dem Handel mit prominenten Münzen beginnen . Derzeit beziehen wir uns im Jahr 2018 auf Münzen wie  Bitcoin (BTC) und Ethereum (ETH) . Dies könnte sich in Zukunft ändern.

Da dies der Fall ist, beginnt ein guter Start für jeden Amerikaner, der Kryptowährung handelnmöchte, mit Coinbase.com  (der bekanntesten Kryptowährungs-Website in Amerika) und einem Dienst, der eine einzige Plattform für eine Bitcoin-Brieftasche, Ethereum-Brieftasche und Litecoin-Brieftasche bietet , Bitcoin Cash Wallet und eine Wechselstube). Nachdem Sie Coinbase beherrschen, können Sie GDAX und andere Börsen wie Bittrex, Binance oder Kraken sagen. TIPP : Ein guter erster Einstieg in Kryptowährungsinvestitionen ist der naheliegende Kauf einer großen Kryptowährung wie Bitcoin. Danach möchten Sie wahrscheinlich USD an einer Börse wie GDAX gegen Krypto tauschen. Danach können Sie versuchen, BTC und ETH gegen andere Kryptowährungen zu tauschen. Der Handel mit „ Krypto-Paaren “ kann sich lohnen, ist jedoch komplexer und oft riskanter, als nur eine einzige Kryptowährung als Investition zu kaufen. TIPP : Machen Sie keinen Margin-Handel, wenn Sie nicht genau wissen, was das ist und ein Experte ist. Kryptowährung ist volatil; Sie können am Ende alle Ihr Geld verlieren, wenn Sie nicht vorsichtig sind. TIPP : Wenn Sie die steuerlichen Auswirkungen des Handels mit Kryptowährung nicht genau verstehen, sollten Sie sehr sorgfältig vorgehen . Es gibt einige unangenehme Fallen, in die Sie beim Handel mit Münzen geraten können. Zum einen werden sie nicht unbedingt als gleichartige Vermögenswerte betrachtet. Wenn dies verwirrend ist, sollten Sie den US-Dollar-Handel mit Münzen in Coinbase beibehalten, bis Sie das Konzept verstanden haben. Erfahren Sie mehr über Kryptowährung und Steuern .

Kryptowährung minen - Was ist das?

So starten Sie den Handel mit Kryptowährung mit Coinbase.com

Der Beginn des Handels mit Kryptowährungen ist einfach, es gibt jedoch einige Anmerkungen, die für Ihr Verständnis unerlässlich sind. Diese ähneln den oben genannten, werden jedoch dieses Mal auf Coinbase angewendet. Erstens, um sich für Coinbase.com anzumelden .

  1. Melden Sie sich bei Coinbase.com an, um eine digitale Geldbörse zu erstellen, in der Sie digitale Währung sicher aufbewahren können.
  2. Verbinden Sie Ihr Bankkonto, Ihre Debitkarte oder Ihre Kreditkarte , um digitale Währung in Ihre Landeswährung umzutauschen.
  3. Kaufen Sie Bitcoin, Ethereum und Litecoin (US-Dollar, US-Dollar, für Kryptowährung).
  4. Verkaufen Sie Bitcoin, Ethereum und Litecoin (den Handel mit Kryptowährung in Dollar).
  5. Erwägen Sie, sich für eine andere Börse zu registrieren und eine Kryptowährung gegen eine andere Kryptowährung zu tauschen . Sie können diese dann zurück nach Bitcoin, Ethereum und Litecoin und dann wieder in Coinbase und dann wieder in USD übertragen. Vergessen Sie nicht, Ihre Transaktionen für den Steuermann aufzuzeichnen und die steuerlichen Auswirkungen aufzufrischen. Ich kann das nicht genug betonen.

TIP : Coinbase akzeptiert einige Nicht-US – Währungen als Zahlungsmittel , aber Optionen begrenzt sein kann. Weitere Informationen finden Sie unter Zahlungsmethoden auf Coinbase.com . Wichtige Hinweise für den Handel mit Coinbase:

  • Für Coinbase / GDAX werden mehr persönliche Informationen benötigt, als Sie sich bei der Angabe Ihrer Daten sicher fühlen werden. Daran führt kein Weg vorbei . Je mehr Informationen Sie angeben, wie ID, Bankkonto, Kreditkarte usw., desto höher ist Ihr Limit und desto geringer ist Ihr Konto. Lassen Sie sich nicht davon abhalten, Kryptowährungsinvestor zu werden. Jeder andere Exchange-Benutzer hat diesen Prozess durchlaufen. du musst auch Da Sie jemandem vertrauen müssen, ist Coinbase / GDAX eine gute Wahl.
  • Ich empfehle Ihnen dringend, ein Bankkonto zu verwenden , und Sie sollten auch keine Debit- oder Kreditkarte verwenden. Die Gebühren sind bei einem Bankkonto niedriger und ohne eines eher hoch.
  • Wenn Sie sich mit Ihrem Bankkonto anmelden, müssen Sie Ihr Bankkonto eingeben. Das fühlt sich vielleicht schattig an, ist aber Teil des Prozesses ( lesen Sie dazu bei Coinbase ).
  • Wenn Sie Ihr Bankkonto verwenden, müssen Sie 3-5 Tage warten, bis Ihre Bank das Pairing genehmigt (damit Sie nach der Anmeldung nicht etwa eine Woche lang handeln können).
  • Es gibt Grenzen, wie viel Sie pro Woche kaufen / verkaufen können . Durch das Hinzufügen eines Foto-ID und anderer Zahlungsmethoden werden Ihre Limits erhöht. Ansonsten steigen Ihre Grenzen im Laufe der Zeit schnell an, wenn Sie handeln.
  • Beim Handel fallen Gebühren an . Die Gebühren nehmen mit zunehmendem Handel ab. Andere Börsen haben bessere Kurse (wie zum Beispiel der GDAX ). Mit anderen Worten, Sie zahlen etwas mehr als den Marktpreis (oder verkaufen für etwas weniger als den Marktpreis) und zahlen eine geringe Gebühr, wenn Sie mit Coinbase handeln (dies ist der Kompromiss für die Benutzerfreundlichkeit).
  • Richten Sie die 2-Faktor-Authentifizierung ein . Dies hilft, Ihr Konto zu sichern, indem Sie beim Anmelden einen Code an Ihr Telefon senden. <- Dies ist sehr wichtig. Nehmen Sie sich die Zeit, um eine Form der 2-Faktor-Authentifizierung einzurichten.
  • Um Münzen zu handeln, müssen Sie in die Einstellungen gehen und sicherstellen, dass Ihre Brieftaschen eingerichtet sind.  BTC-, LTC-, ETH- und USD-Brieftaschen finden Sie unter „Konten“.
  • Der Vorteil einer USD-Geldbörse bei Coinbase besteht darin, dass Sie Geld in dieses Geld investieren und dann sofort Münzen aus der Geldbörse kaufen können . Wenn Sie versuchen, direkt mit Ihrem Bankkonto zu kaufen, kann die Transaktion etwa eine Woche dauern. Eine Kreditkarte hat dieses Problem nicht, aber bei einer Kreditkarte sind die Limits normalerweise niedriger. TIPP : Ich zahle fast immer USD in meiner Brieftasche, anstatt Münzen direkt von Coinbase über mein Bankkonto zu kaufen, wenn ich mit Coinbase kaufe (manchmal mache ich das unterwegs). Sie können auch Geld überweisen, wenn Sie das Geld schneller in der Brieftasche benötigen. In diesem Sinne verwende ich fast immer GDAX, um auf einem Desktop Münzen zu kaufen / zu verkaufen (dann benutze Coinbase als Brieftasche und mobile App).
  • Sie müssen keine ganze Münze kaufen . Sie können Bruchteile von Münzen kaufen. Bitcoins sind derzeit im Jahr 2018 teuer. Erwägen Sie also den Kauf von Bruchteilen einer Münze, wenn Sie keine große Bankroll haben. Es war in der Vergangenheit ein Fehler, nur ETH und LTC zu kaufen, da BTC mehr kostet. Sie sollten sich überlegen, welcher Wert am wahrscheinlichsten steigt und erhalten bleibt. Wenn Sie alle drei in gleichen Dollarbeträgen kaufen und ignorieren, wie viele Münzen jede Münze ausmacht, können Sie vermeiden, eine falsche Entscheidung aufgrund des Preises pro Münze zu treffen.
  • Wenn Sie eine Münze kaufen, atmen Sie die Informationen ein. Eine zusätzliche Dezimalstelle kann viel Geld bedeuten, wenn man bedenkt, dass ein einzelner Bitcoin für mehr handeln kann  , $10,000.
  • Laden Sie die App herunter . Auf diese Weise können Sie Kryptowährung von Ihrem Telefon aus handeln. Der Markt ist volatil. Transaktionen sind langsam. Wenn es Zeit ist zu kaufen oder zu verkaufen, müssen Sie es so schnell wie möglich tun.
  • Set – Benachrichtigungen . Mithilfe von Warnmeldungen können Sie entscheiden, wann Sie kaufen oder verkaufen.
  • Es gibt eine Funktion, mit der Sie im Laufe der Zeit schrittweise kaufen können . Eine wöchentliche Mittelwertbildung in eine Position ist eine altehrwürdige konservative Maßnahme, die Coinbase für Sie automatisiert.
  • Kryptowährung ist volatil ! Es besteht immer die Möglichkeit, dass der Markt zusammenbricht oder Sie einer anderen Katastrophe gegenüberstehen. Kryptowährung ist keine zentral kontrollierte und regulierte Geldwährung. Wenn Sie eine Münze verlieren oder jemand Sie betrügt oder Ihr Konto gehackt wird, können Sie nichts dagegen tun (was ein Grund ist, warum Sie die 2-Faktor-Authentifizierung einrichten möchten).

Mit anderen Worten, der Handel mit Kryptowährung ist einfach zu beginnen, aber es sind einige wichtige Aspekte zu verstehen, bevor Sie mit einer Geldbörse wie Coinbase handeln. Das letzte, was zu beachten ist, ist, dass es unzählige andere Optionen für die Einrichtung von Brieftaschen und die Handelswährung gibt. Die meisten werden jedoch mit einem Coinbase-Konto gekoppelt (dies macht es zu einem logischen Startpunkt). HINWEIS : Wenn Sie Coinbase heruntergefahren haben, wechseln Sie zum GDAX . Es ist in zu einfachen Worten eine bessere Version von Coinbase mit niedrigeren Gebühren . Coinbase betreibt beide Plattformen und beide verwenden die gleichen Logins. Der GDAX ist der bevorzugte Börsenplatz vieler Bitcoin-Händler in den USA. Er richtet sich an Profis und Neulinge. Wenn Sie das beherrschen, sollten Sie einen Austausch wie Bittrex und Binance in Betracht ziehen.

admin