Kategorien
Geld

Wie „Letting It Ride“ Sie Geld kostet, wenn Sie spielen.

Letting it ride ist ein Glücksspiel-Fachjargon, der sich darauf bezieht, wann ein Spieler sein Geld auf dem Tisch liegen lässt und es immer wieder auf das gleiche setzt. Ihr Einsatz bewegt sich nicht von Hand zu Hand, sondern wird zu einer Drehtür.

Wir hören so etwas oft am Würfeltisch. Manchmal funktioniert es, die Gewinne fahren zu lassen, und wir vergessen nie diese 45-minütigen Würfe. Diese Art von Erinnerungen sind es, die Ausflüge ins Casino zum Vergnügen machen. Leider kommen Heizungen und heiße Streifen nur so oft vor, und alle Versuche, große Tore zu erzielen, werden weggewischt. Das Casino hat fast immer einen Vorteil für den Spieler. Dieser Vorteil wird oft als Hausrand bezeichnet, und das Casino gewinnt immer mit der Zeit.

Wenn Sie Ihren Gewinn fahren und Ihr Geld ausgeben lassen, haben Sie die Chance, eine erstaunliche Erinnerung zu schaffen und die Art von großem Gewinn zu erzielen, die wir besprochen haben. Leider wird dieser Sieg nur für kurze Zeit anhalten. Die Mathematik hinter Casino-Spielen ist in der Regel gegen Sie und es profitiert immer das Casino im Laufe der Zeit.

Craps
Lasst uns die Craps-Diskussion am Laufen halten. 59% der Zeit wird der Schütze keine Punkte machen. 26% der Zeit, in der der Schütze nur einen Punkt trifft. Sobald der Schütze diesen zweiten Punkt erreicht hat, ist es Zeit zu denken, dass er sich auf einer Heizung befindet. Leider wird dieser zweite Punkt nur etwa 10% der Zeit gewürfelt. Wenn dieser 2. Wurf gelingt…..

Sie könnten auf Ihrer Passlinie doppelt so aussehen, in der Hoffnung, dass der heiße Wurf weitergeht. Der Schütze wird diesen dritten Punkt etwa 3,3% der Zeit erreichen. Um es anders auszudrücken, die Chancen, dass der Schütze einen dritten Punkt erreicht, liegen bei etwa 97%. Kurz nachdem Sie Ihren Einsatz verdoppelt haben, um den heißen Wurf zu nutzen, würfelt der Shooter eine Sieben und scheißt heraus. Es gehen der Traum und das Potenzial für eine große Erinnerung an den Craps-Tisch.

Gambling Mathe stammt aus Tausenden von Spielen (oder Simulationen). Du wirst ab und zu eine heiße Serie machen, aber im Laufe der Zeit werden die Chancen immer wieder auf die Mathematik zurückgehen. Es gibt Würfe in Craps, an die Sie sich für den Rest Ihres Lebens erinnern werden, aber sie sind selten und sehr weit auseinander.

Blackjack
Es macht Spaß, es im Casino fahren zu lassen, aber die Mathematik unterstützt dies nie. Lassen Sie uns zum Blackjack-Tisch gehen, an dem das Casino zu den kleinsten Vorteilen gegenüber dem Spieler eines beliebigen Spiels im Casino gehört. Grundregeln geben dem Casino weniger als 1% Hausvorteil beim Blackjack. Blackjack ist ein unterhaltsames Spiel, aber um diesen kleinen Hausvorteil zu haben, müssen Sie lernen und mit der grundlegenden Blackjack-Strategie spielen und mit konsistenten Wettmustern spielen.

Die Wahrscheinlichkeit, dass Sie eine Hand Blackjack gewinnen, beträgt laut Wizard of Odds 42,22%. Wenn Sie Ihre gewinnende Hand mit den nächsten Händen fahren lassen, beträgt die Wahrscheinlichkeit, vier Hände in Folge zu gewinnen, nur 4,62%. Während du vielleicht etwas Geld für ein paar Hände verdienst, wirst du es mit der Zeit verlieren, nur weil du es fahren lässt.

Wenn Sie gelernt haben, Karten im Blackjack zu zählen, wissen Sie, dass Sie mehr setzen wollen, wenn Sie den Vorteil mit den Karten haben und weniger, wenn Sie weniger Vorteile haben. Die Kartenzählung kann den Vorteil des Blackjacks für den Spieler verändern. Richtige Wetten helfen, das Spiel profitabel zu machen. Die Einsatzspannen für die Kartenzähler sind spezifisch. Das Ziel der Kartenzählung ist es, Geld zu verdienen und Wetten nicht fahren zu lassen, nur weil es Spaß macht.

Die Mathematik hinter den Casinospielen ist so aufgebaut, dass das Ausfahren von Gewinnen kein Teil einer Gewinnstrategie ist. Sie können es im Casino fahren lassen, aber mit der Zeit wird das nicht rentabel sein. Die Mathematik hinter den Casinospielen sorgt dafür. Am Ende macht das Gewinnen Spaß.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator